Konfirmation 2011

Ein bunter Drachen, der durch die Mörscher St. Ulrich-Kirche segelte, gab dem Konfirmationsgottesdienst am 29. Mai sein Motto.

Der Drachen als Symbol für die 32 Jugendlichen, die mit der Konfirmation auf ihren Flug durchs Leben gestartet sind, durch die Schnur immer fest mit Gott verbunden, der ihnen auf diesem Weg Halt und Sicherheit gibt, außerdem mit einem Kreuz - dem Kreuz Jesu Christi -, das gerade in stürmischen Zeiten ein starkes Rückgrat bildet. Die Gemeinde wünscht den 17 Mädchen und 15 Jungen in diesem Sinne für ihren "Lebensflug" alles Gute und Gottes Segen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0