Kinderbibeltag März 2013

Fröhlich und lebhaft ging es am 16. März 2013 in unserem Gemeindezentrum zu. Mit über 70 Kindern und 20 Helfern feierten wir Kinderbibeltag. Zusammen erlebten wir, wie Josua mit seinem Volk Gott vertraute. 

 

Gemeinsam mit Josua liefen wir sechs Mal schweigend um die Stadt „Jericho“, bevor die Mauern dann beim siebten Mal durch Gottvertrauen, Posaunenklänge und Jubelgeschrei einstürzten. Herzlichen Dank allen Helfern für eure Ideen, für eure gute Laune, mit der ihr den Kindern diese biblische Geschichte näher gebracht habt, beim Basteln, beim Kochen, beim Mitfeiern, beim Singen! Auch dem Posaunenchor ein großes Dankeschön für euren Einsatz.

Am nächsten Morgen dann beim Familiengottesdienst erlebten wir noch einmal gemeinsam, wie mit Hilfe Gottes Mauern fallen können, Mauern zwischen Menschen und in uns. Vielen Dank an das Familiengottesdienstteam für diesen kreativen und ermutigenden Gottesdienst!