Musical an Weihnachten 2017

Mit dem Singspiel „Der Wettbewerb“ oder „Der Baum der Verheißung“ von Jens Uhlenhoff und Anne Henrike Wasmuth brachten über 30 Kinder beim Familiengottesdienst am Heiligen Abend den zahlreichen Gottesdienstbesuchern das Gefühl von Weihnachten nahe.
Die Geschichte spielt in einem Kaufhaus, kurz vor Weihnachten. Die Menschen strömen, um ihre letzten Einkäufe zu erledigen. Sie sind gestresst, genervt und manche auch traurig. Und alle sind abgelenkt und kommen nicht so Recht in Weihnachtsstimmung. Die Kinder bringen es auf den Punkt. Es ist der überladen und übertrieben geschmückte Weihnachtsbaum, der die Stimmung zerstört. Die Pfarrerin fordert die Mensch auf sich daran zu erinnern, warum sie Weihnachten feiern und dass sie sich auf die Geschichte in der Bibel besinnen sollen. Maria und Joseph, das Kinder in der Krippe, die Hirten und Engel, aber auch Schafe und Esel bilden zusammen mit den Menschen aus dem Kaufhaus das Schlussbild um den Tannenbaum, der zuletzt, nachdem er umdekoriert wurde, den Publikumspreis im Wettbewerb gewonnen hat.
Vielen Dank allen Mitwirkenden und Helfern, die mit vollem Einsatz und Engagement dabei waren! Wir freuen uns auf euch bei unserem nächstes Projekt im Sommer!